Kennen Sie die Bleeding Heart Blume?

“Blutendes Herz” ist eine Pflanzenart aus der Mohnfamilie Papaveraceae, die in Sibirien, Nordchina, Korea und Japan heimisch ist. Es wird in Gärten und in Floristik wegen seiner herzförmigen rosa und weißen Blüten geschätzt, die im Frühling getragen werden.

In einem feuchten und kühlen Klima wird es in voller Sonne wachsen, in wärmeren und trockeneren Klimazonen braucht es jedoch etwas Schatten.

Blattläuse, Schnecken und Schnecken fressen manchmal die Blätter.

Klumpen bleiben über viele Jahre kompakt und müssen nicht geteilt werden. Sie haben spröde Wurzeln, die bei Störungen leicht beschädigt werden. Wurzelstecklinge sollten im Frühjahr genommen werden.

Samen mit weißlichen Elaiosomen werden in langen Hülsen getragen. Sie müssen frisch gesät werden.

Die Unterteilung sollte im Spätherbst (Herbst) oder im Frühjahr erfolgen.